Strategy
Planning
Build
Our Work

Games

Microsoft äußert sich zu den Xbox-Sperrungen

"Microsoft darf und kann keine Piraterie dulden und wird sich auch weiterhin dagegen zu Wehr setzen. Es gilt den über 20 Millionen Mitgliedern der "Xbox Live Community" Sicherheit und Gameplay zu bieten", so eine Sprecher. "Wenn ein Nutzer unserer Plattform ein regulär gekauftes Spiel in eine nicht modifizierte Xbox einlegt, wird auch nichts passieren" fügte er noch hinzu.

So genannte "gebannte" Konsolen sind nicht mehr reaktivierbar. Besorgt sich der Betroffene allerdings
eine neue unveränderte Konsole, sei laut Microsoft der Zugang ohne jegliche Freischaltung wieder zugänglich.

 Comments 

Information: Microsoft äußert sich zu den Xbox-Sperrungen verlinken – SGI Fusion © 2008 - 2018
AddThis:
URL:
BBcode:
HTML:
Facebook Gefällt Mir:

 

     Kommentar schreiben 

    Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.


     Bewertungen 

    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

    Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.