Strategy
Planning
Build
Our Work

PHP-Fusion v9: Das CMS und die Installation

Grundlegendes

PHP-Fusion ist ein CMS (Content-Management-System), welches durch seinen einfachen und modularen Aufbau Webentwickler, Webdesigner und Programmierer gleichermassen begeistert und fasziniert. Es besticht darüber hinaus durch einen umfangreichen und logisch aufgebauten Administrationsbereich und viele integrierte Funktionen.

Voraussetzungen

PHP-Fusion benötigt folgende Grundvoraussetzungen um installiert werden zu können:
  • ausreichend Webspace (empfohlen mindestens 1GB)
  • eine MySQL-Datenbank
  • PHP-Version Min. 5.5.x oder höher
  • MySQL: Min. 5.1.x oder höher
  • Apache 2.2 oder höher
  • Nginx 1.0 oder höher, mod_rewrite oder gleichwertig für SEO
  • FTP-Zugriff auf den Webspace (zb mit Filezilla oder ähnlichen Programmen)

Installation

Bevor Sie PHP-Fusion installieren und nutzen können, müssen Sie eine MySQL-Datenbank anlegen. Dies geschieht in den meisten Fällen über das Webhosting-Controlpanel Ihres Webspace-Anbieters. Notieren Sie sich nach dem Anlegen der Datenbank Hostname, Benutzername, Passwort und Datenbankname, diese werden während der Installation benötigt.

Bevor Sie die Dateien per FTP auf Ihren Webspace laden, benennen Sie die Datei "_config.php" im Ordner "files" um in "config.php". Danach laden Sie alle Dateien und Ordner im Verzeichnis "files" per FTP auf Ihren Webserver. In den meisten Fällen ist es nach dem Upload aller Dateien notwendig, einigen Dateien und Ordnern besondere Schreibrechte (CHMOD) zuzuweisen. Auch das erledigen Sie mit Ihrem FTP-Programm. Wie dies im Einzelnen in Ihrem FTP-Programm funktioniert, entnehmen Sie bitte dessen Dokumentaion.

Folgende Dateien und Ordner müssen mit den Schreibrechten "777" versehen werden:
  • administration/db_backups/
  • images/
  • images/imagelist.js
  • images/avatars/
  • robots.txt
  • /infusions/blog/images/
  • /infusions/blog/images/thumbs/
  • /infusions/blog/blog_cats/
  • /infusions/downloads/files/
  • /infusions/downloads/images/
  • /infusions/downloads/submissions/
  • /infusions/downloads/submissions/images/
  • /infusions/forum/attachments/
  • /infusions/news/images/
  • /infusions/news/images/thumbs/
  • /infusions/news/news_cats/
  • /infusions/gallery/photos/
  • /infusions/gallery/photos/thumbs/
  • /infusions/gallery/submissions/
  • /infusions/gallery/submissions/images/
Rufen Sie im Anschluss Ihre Webseite auf. Die Datei "setup.php" sollte dabei autmoatisch aufgerufen werden. Ist dies nicht der Fall, geben Sie Ihre Adresse im Webbroweser gefolgt von "/setup.php" ein. Folgen Sie dann den schrittweisen Anweisungen auf dem Bildschirm. Sofort nach erfolgreicher Installation setzen Sie bitte die Schreibrechte der Datei "config.php" wieder zurück auf 644 und löschen Sie die Datei "setup.php" von Ihrem Webserver. Versäumen Sie diese beiden wichtigen Schritte, gehen Sie ein hohes Sicherheitsrisiko ein!