• Gerät: Computer
  • Auflösung:
  • Betriebssystem: - (Name = , Version = )
  • Browser: Unknown - (Name = Unknown, Version = )
  • URI: /news.php?readmore=173
  • IP-Adresse: 3.80.6.131
  • HOST-Adresse: ec2-3-80-6-131.compute-1.amazonaws.com
  • UserAgent: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Microsoft bestätigt: Windows 7 oder Windows 8.1 Lizenz bleibt für immer erhalten



Will man von Windows 10 zurück zu Windows 7 oder 8.1 dann hat man erst einmal 28 Tage Tage Zeit ein Rollback durchzuführen, solange Windows.old noch nicht gelöscht wurde. Siehe auch: Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10
Hat man Windows.old schon über die Datenträgerbereinigung entfernt, bleibt nur eine Neuinstallation. Auch wenn man nach einem oder zwei Jahren zurück zur alten Version möchte, kann man dies machen. Der Key bleibt gültig, solange man nicht Windows 10 auch noch zeitgleich nutzt.

Also es ist egal, ob man einen Retail-Key einen OEM-Key oder einen Schlüssel eingebettet im Bios hat. Löscht man Windows 10, legt man seine Windows 7 / 8.1 DVD rein oder natürlich einen USB-Stick und installiert das alte Windows wieder neu.

    Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

    Bewertungen

    Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.