Strategy
Planning
Build
Our Work

PHP-Fusion

Trend, Neuerungen und andere Belanglosigkeiten

Jeder, der sich mit PHPFusion beschäftigt, ob Anfänger, Neuling, Quereinsteiger oder alter Hase, wird früher oder später geradezu zwangsläufig eine dieser besagten Webradioseiten zu Gesicht bekommen - und wird sich dann zwangsläufig immer wieder fragen, ob die Klientel, die hinter diesem CMS steckt, wirklich das ist was er sucht. Die letzten 3-4 jahre war dieser Trend unerträglich und geradezu aufdringlich präsent, die Supportforen liefen über vor Anfragen irgendwelcher Radiobetreiber, denen es nicht nur am Grundwissen fehlte sondern offensichtlich auch an grundlegenden Werten, die zumindest meiner Generation noch grösstenteils vermittelt wurden. Aber kann man denn allgemeingültig von "Verdummung" sprechen? Nein, wohl sicher nicht, denn erfreulicherweise gab und gibt es nicht nur Ausnahmen, die sich immer wieder mal durch neue Ideen und Innovationen aus der Masse hervorheben, sondern auch der Trend ist heute ein spürbar Anderer. Mittlerweile glaubt Gott sei Dank eben NICHT mehr jeder zweite PHP-Fusion-Entdecker, ein Webradio eröffnen zu müssen.

PHP-Fusion ist (und bleibt) OpenSource, das bedeutet unter Anderem vor Allem Flexibilität. Durch die Tatsache, dass dieses CMS quelloffen ist, kann wirklich JEDER, der sich mal ein Wenig eingehender mit der Materie beschäftigt, Individualität und Einzigartigkeit schaffen, kann sich aus der Masse der 08/15-Fusion-Seiten abheben und sich mit PHP-Fusion sein ganz eigenes, individuelles Plätzchen im Internet schaffen. Beweise dafür gibt es reichlich und auch wir sprechen da aus eigener Erfahrung, denn KEINEM der heutigen "Profis" wurde sein Wissen in die sprichwörtliche Wiege gelegt. Es gibt unzählige Webseiten, die eindrucksvoll zeigen, was mit PHP-Fusion möglich ist und die eben auch NICHT gleich auf den ersten Blick erkennen lassen, dass sie auf PHP-Fusion aufbauen. Keine "Standard-08/15"-Themes, nicht hunderte Addons, Panels und Infusionen "von der Stange" - sondern zielgerichtet, informativ, übersichtlich und sinnvoll gestaltet. DIESE Klientel ist es, die PHP-Fusion als CMS voranbringt, denn diese Leute schaffen neue Möglichkeiten, sie machen sich Gedanken über Verbesserungen, gestalten vorhandene Addons um oder entwicklen gänzlich neue Ansätze auf Basis neuer, moderner Technologien.

Es wird immer Leute geben, die immer nur nehmen und sich trotz der Tatsache, dass sowohl das CMS wie auch die Addons und sogar der überwiegend kompetente Support kostenlos sind, über irgendwelche Dinge beschweren oder rummaulen weil sie einfach selbst zu dämlich oder (was noch schlimmer ist) zu FAUL sind, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.

Aber es gibt auch die andere Seite. Die Trendsetter. Die Macher. Die Revoluzzer der PHP-Fusion-Szene.
Diese Leute entwickeln mit der nun bevorstehenden "V8" ein im Grunde völlig neues CMS, mit viel mehr Möglichkeiten, flexibler in der Handhabung, einfacher in der Gestaltung, sicherer und schlanker als es bisher der Fall war. Damit meine ich nicht nur die Entwickler, sondern auch und vor Allem die aktive Community, die durch ihre eigenen Entwicklungen (vielleicht auch unwissentlich) immer wieder Trends gesetzt und die Richtung damit vorgegeben hat.

Hoffen wir, dass es dieses CMS noch viele Jahre geben wird und hoffen wir auch, dass sich der nun spürbare deutlich positivere Trend in die richtige Richtung fortsetzt...

 Comments 

Information: Trend, Neuerungen und andere Belanglosigkeiten verlinken – SGI Fusion © 2008 - 2018
AddThis:
URL:
BBcode:
HTML:
Facebook Gefällt Mir:

 

     Kommentar schreiben 

    Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.


     Bewertungen 

    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

    Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.