Strategy
Planning
Build
Our Work

 PHP Fusion Install Toturial 

PHP-Fusion Readme

PHP-Fusion

Copyright © 2002 - 2010 Nick Jones
Version: 7.01 - Erschienen: 01.08.2010
EINFÜHRUNG
PHP-Fusion ist ein Open-Source Content Management System (CMS), welches einfach zu bedienen ist und in PHP 5 (kompatibel mit PHP 4) geschrieben ist. Es benutzt eine mySQL Datenbank, um den Inhalt einer Homepage zu speichern und beinhaltet ein einfaches aber umfangreiches Administrations-System. PHP-Fusion enthält alle wichtigen Funktionen, die auch in anderen CMS zu finden sind.

Dieses Softwarepaket ist freie Software: Es steht Ihnen frei den Code zu ändern und anschließend zu verbreiten unter den Bedingungen der GNU Affero General Public License (AGPL), veröffentlicht von der Free Software Foundation, entweder Version 3 der Lizenz oder (nach Ihrer Wahl) jede neuere Version.

Dieses Softwarepaket wird verteilt in der Hoffnung, dass es von Nutzen sein wird, aber OHNE JEDE GARANTIE! Sogar ohne die implizite Gewährleistung der Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Siehe die Affero General Public License für weitere Details.

Sie sollten eine Kopie der GNU Affero General Public License zusammen mit diesem Softwarepaket erhalten haben. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie diese hier einsehen: www.fsf.org.

Wichtiger Hinweis: Sie haben keine Erlaubnis diesen Copyrighthinweis in der Fußzeile zu entfernen:

Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2008 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.

Sollten sie diesen Copyrighthinweis dennoch entfernen wollen, dann lesen Sie bitte unsere Informationsseite zur Lizenz auf www.php-fusion.co.uk.

INSTALLATION
Bevor Sie PHP-Fusion installieren, müssen Sie eine MySQL-Datenbank erstellen. Sie können das mit Hilfe Ihres Web-Hosting Control Panel oder phpMyAdmin tun. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre MySQL-Zugangsdaten einschließlich dem Hostnamen, Benutzernamen, Passwort und Datenbankname zur Hand haben, denn Sie werden diese während der Installation benötigen.

1. Bevor Sie die Dateien hochladen, benennen Sie die Datei _config.php (diese befindet sich im Ordner "files") zu config.php um.

1.1 Screen Beispiele (Anklicken für eine größere Ansicht):

1.2          

2. Laden Sie den Inhalt des "files"-Ordner auf Ihren Webserver.

3. In den meisten Fällen müssen Sie den folgenden Dateien und Ordnern CHMOD 777 geben (es sei denn, Sie nutzen PHP-Fusion auf einem lokalen Server):

  • administration/db_backups/
  • images/
  • images/imagelist.js
  • images/articles/
  • images/avatars/
  • images/news/
  • images/news/thumbs
  • images/news_cats/
  • images/photoalbum/
  • images/photoalbum/submissions/
  • forum/attachments/
  • config.php

3.1 Screen Beispiele von administration/db_backups, images und config.php (Anklicken für eine größere Ansicht):

3.2                   

3.3 Screen Beispiele von articles, avatars, news, news_cats, Photoalbum und imagelist.js (Anklicken für eine größere Ansicht):

3.4          

3.5 Screen Beispiele von images/news/thumbs, images/photoalbum/submissions und forum/attachments (Anklicken für eine größere Ansicht):

3.6                   

4. Gehen Sie nun auf Ihre Website, dabei sollte nun die setup.php automatisch starten. Wenn dem nicht so ist, dann geben Sie die vollständige Adresse Ihrer Website gefolgt von /setup.php ein. Beispiel: http://www.yourdomain.com/setup.php.

4.1 Screen Beispiele vom Installations Schritt 1 und 2 (Anklicken für eine größere Ansicht):

4.2         

4.3 Screen Beispiele vom Installations Schritt 3 bis 5. Screen 4 ist ein Datenbank Beispiel(Anklicken für eine größere Ansicht):

4.4                  

4.5 Screen Beispiele vom Installations Schritt 6 und 7(Anklicken für eine größere Ansicht):

4.6         

5. Sind alle Schritte soweit befolgt sind wir schon fast Fertig.

6. Unmittelbar nach Abschluss der Installation von PHP-Fusion müssen Sie schließlich bei der config.php den CHMOD zurück auf 644 setzen und die Datei setup.php von Ihrem Web-Server löschen.

6.1 Screen Beispiele der Setup löschung und der CHMOD zurücksetzung der Config.php

6.2         

7. Wenn alles Richtig gemacht wurde schaut das Ganze dann so aus:

7.1

UPGRADE VON v7.01
Bevor sie ein Update auf die neue Version 7.01.02 tätigen, empfehlen wir ihnen ein vollständiges Backup ihrer Seite anzulegen (Dateien und Datenbank), da die neue Version von PHP-Fusion viele Änderungen mit sich bringt.
Um ein erfolgreiches Update zu erreichen, müssen Sie sich an folgende Anweisungen genau halten und Schritt für Schritt ausführen:

1. Der Version 7.01 Code ist weitgehend kompatibel mit der Version 7.01.02, aber es gibt eine Menge Änderungen am Code der System Dateien.
Deshalb kann es vorkommen, das einige Addons (Mods, Infusionen, Panels oder Themen) nicht mehr richtig funktionieren.
Es wird empfohlen, dass Sie vor dem Update alle Drittanbieter Addons deaktivieren, um Probleme zu vermeiden.

2. Zuerst müssen Sie das Upgrade-Script aus dem Verzeichnis 'upgrade v7' in das Administrations Verzeichnis Ihrer Seite hochladen.
Anschließend die Datei files/locale/German/admin/upgrade.php in das Verzeichnis locale/German/admin/upgrade.php Ihrer Seite kopieren.

2.1                  

3. Melden Sie sich auf Ihrer Website als Super-Administrator an. Unter der Registerkarte System-Admin des Admin-Panels, klicken Sie auf "Upgrade" und anschließend klicken Sie wiederum auf die Schaltfläche "Upgrade". Sie müssen das Upgrade durch eine Reihe mehrerer Schritten durchführen. Das Upgrade ist erst dann beendet, wenn Sie folgenden Schriftzug lesen können "Database upgrade complete".

3.1                  

4. SEHR WICHTIG: Da diese Version eine Reihe von strukturellen Veränderungen enthält, werden einige Elemente Ihrer Website, bis Sie nicht alle Dateien aktualisiert haben, nicht mehr richtig funktionieren. Sie müssen alle Dateien aus dem Ordner "files" hoch laden außer die setup.php und _config.php.

4.1         

Falls Sie irgendwelche Schritte nicht ganz verstehen oder Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an eine unserer Support-Seiten.
Wir haben dort viele Supporter in unserer Community, die Ihnen helfen oder beim Update durch Rat zur Seite stehen können.

UPGRADE VON v7.01.02
Bevor sie ein Update auf die neue Version 7.01.03 tätigen, empfehlen wir ihnen ein vollständiges Backup ihrer Seite anzulegen (Dateien und Datenbank), da die neue Version von PHP-Fusion viele Änderungen mit sich bringt.
Um ein erfolgreiches Update zu erreichen, müssen Sie sich an folgende Anweisungen genau halten und Schritt für Schritt ausführen:

1. Der Version 7.01.02 Code ist weitgehend kompatibel mit der Version 7.01.03, aber es gibt eine Menge Änderungen am Code der System Dateien.
Deshalb kann es vorkommen, das einige Addons (Mods, Infusionen, Panels oder Themen) nicht mehr richtig funktionieren.
Es wird empfohlen, dass Sie vor dem Update alle Drittanbieter Addons deaktivieren, um Probleme zu vermeiden.

2. Zuerst müssen Sie das Upgrade-Script aus dem Verzeichnis 'upgrade v7' in das Administrations Verzeichnis Ihrer Seite hochladen.

2.1

3. Melden Sie sich auf Ihrer Website als Super-Administrator an. Unter der Registerkarte System-Admin des Admin-Panels, klicken Sie auf "Upgrade" und anschließend klicken Sie wiederum auf die Schaltfläche "Upgrade". Sie müssen das Upgrade durch eine Reihe mehrerer Schritten durchführen. Das Upgrade ist erst dann beendet, wenn Sie folgenden Schriftzug lesen können "Database upgrade complete".

3.1                  

4.Im anschluss Laden sie den Rest einfach Hoch.

4.1 SEHR WICHTIG: Das Update auf Version 7.01.03 beinhaltet ausschließlich Ausbesserungen und fügt keine neuen Funktionen hinzu. Wir raten trotzdem zum Upgrade.

Falls Sie irgendwelche Schritte nicht ganz verstehen oder Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an eine unserer Support-Seiten.
Wir haben dort viele Supporter in unserer Community, die Ihnen helfen oder beim Update durch Rat zur Seite stehen können.

UPGRADE VON v7.01.03
Bevor sie ein Update auf die neue Version 7.01.04 tätigen, empfehlen wir ihnen ein vollständiges Backup ihrer Seite anzulegen (Dateien und Datenbank), da die neue Version von PHP-Fusion viele Änderungen mit sich bringt.
Um ein erfolgreiches Update zu erreichen, müssen Sie sich an folgende Anweisungen genau halten und Schritt für Schritt ausführen:

1. Der Version 7.01.03 Code ist weitgehend kompatibel mit der Version 7.01.04, aber es gibt eine Menge Änderungen am Code der System Dateien.
Deshalb kann es vorkommen, das einige Addons (Mods, Infusionen, Panels oder Themen) nicht mehr richtig funktionieren.
Es wird empfohlen, dass Sie vor dem Update alle Drittanbieter Addons deaktivieren, um Probleme zu vermeiden.

2. Zuerst müssen Sie das Upgrade-Script aus dem Verzeichnis 'upgrade v7' in das Administrations Verzeichnis Ihrer Seite hochladen.

2.1

3. Melden Sie sich auf Ihrer Website als Super-Administrator an. Unter der Registerkarte System-Admin des Admin-Panels, klicken Sie auf "Upgrade" und anschließend klicken Sie wiederum auf die Schaltfläche "Upgrade". Sie müssen das Upgrade durch eine Reihe mehrerer Schritten durchführen. Das Upgrade ist erst dann beendet, wenn Sie folgenden Schriftzug lesen können "Database upgrade complete".

3.1                  

4.Im anschluss Laden sie den Rest einfach Hoch.

4.1 SEHR WICHTIG: Das Update auf Version 7.01.04 beinhaltet ausschließlich Ausbesserungen und fügt keine neuen Funktionen hinzu. Wir raten trotzdem zum Upgrade.

Falls Sie irgendwelche Schritte nicht ganz verstehen oder Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an eine unserer Support-Seiten.
Wir haben dort viele Supporter in unserer Community, die Ihnen helfen oder beim Update durch Rat zur Seite stehen können.

SICHERHEITSTIPPS
Hier sind einige nützliche Tipps, um deine Seite sicher zu halten:
  • Vergewissern Sie sich, dass die config.php schreibgeschützt ist (CHMOD sollte auf 644 sein).
  • Lassen Sie niemals die setup.php auf dem Server, wenn PHP-Fusion fertig installiert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass FTP und MySQL Passwörter verschieden sind.
  • Lassen Sie niemals Forum-Anhänge folgender Typen zu: php, html, exe, oder die irgendeines anderen Textformates.
SUPPORT SITES
Sollten Fragen oder Probleme bestehen, kannst du die Haupt-Entwicklungsseite von PHP-Fusion unter www.php-fusion.co.uk oder die Deutsche Supportseite aufsuchen und eine Nachricht im Support-Forum hinterlassen. Wir haben ein engagiertes Support-Team, welches sich das Ziel gesetzt hat, etwaige Fragen innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.

PHP-Fusion kann durch sogenannte Infusions erweitert werden. Diese Erweiterungen sind sehr einfach zu installieren. Eine große Anzahl dieser Infusions gibt es auf der offiziellen Mods-Seite www.phpfusion-mods.com.

Wenn dir die mitgelieferten Themes nicht gefallen, kannst du auf der offiziellen Theme-Seite themes.php-fusion.co.uk eine Vielzahl weiterer qualitativ hochwertiger Themes suchen und downloaden.

PHP-Fusion hat außerdem 22 offizielle nationale Supportseiten in verschiedenen Sprachen: Arabien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Dänemark, Tschechische Republik, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Iran, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Spanien, Schweden und Türkei.
DANKSAGUNGEN

In German

Project Gründer
Nick Jones {Digitanium}

Team Leader
Hans Kristian Flaatten {Starefossen}

Senior Entwickler
Arda Kilicdagi {SoulSmasher}
Christian Damsgaard Jørgensen {PMM}
Maarten Kossen {mpkossen/mistermartin75}
Max Toball {Matonor}
Nicolae Crefelean {Kneekoo}
Paul Beuk {Muscapaul}
Robert Gaudyn {Wooya}

Junior Entwickler
Sveinung Skjaerseth {sveinungs}
Patric Forcelini {IceWasp}
Johan K. Jensen {Josso}
James {Daywalker}
Craig Dewar {Fangree_Craig}
Karoly Nagy {Korcsii}

Management Team
Arda Kilicdagi {SoulSmasher}
Hans Kristian Flaatten {Starefossen}
Happy Svensson {KEFF}
Jan Mølgaard {Janmol}
Johan Wilson {Barspin}
Nick Jones {Digitanium}
Nicolae Crefelean {Kneekoo}
Paul Beuk {Muscapaul}
Philip Daly {Hobbyman}
Richard Ainz {Homdax}

Weitere Mitwirkende
Philip Daly {Hobbyman}
Johan Wilson {Barspin}
Valerio Vendrame {lelebart}
Claus Pedersen {Flyingduck}

ACKNOWLEDGEMENTS

In English

Project Founder
Nick Jones {Digitanium}

Team Leader
Hans Kristian Flaatten {Starefossen}

Senior Developers
Arda Kilicdagi {SoulSmasher}
Christian Damsgaard Jørgensen {PMM}
Maarten Kossen {mpkossen/mistermartin75}
Max Toball {Matonor}
Nicolae Crefelean {Kneekoo}
Paul Beuk {Muscapaul}
Robert Gaudyn {Wooya}

Junior Developers
Sveinung Skjaerseth {sveinungs}
Patric Forcelini {IceWasp}
Johan K. Jensen {Josso}
James {Daywalker}
Craig Dewar {Fangree_Craig}
Karoly Nagy {Korcsii}

Management Team
Arda Kilicdagi {SoulSmasher}
Hans Kristian Flaatten {Starefossen}
Happy Svensson {KEFF}
Jan Mølgaard {Janmol}
Johan Wilson {Barspin}
Nick Jones {Digitanium}
Nicolae Crefelean {Kneekoo}
Paul Beuk {Muscapaul}
Philip Daly {Hobbyman}
Richard Ainz {Homdax}

Additional Contributors
Philip Daly {Hobbyman}
Johan Wilson {Barspin}
Valerio Vendrame {lelebart}
Claus Pedersen {Flyingduck}

Verwendete Komponente Dritter:
TinyMCE v3.0.9 - Ein HTML-WYSIWYG-Editor von Moxiecode.
PHPMailer v2.0 - Eine sendmail-Klasse mit SMTP-Unterstützung von Brent R. Matzelle.
HTTPDownload v1.3 - Eine Download-Handler-Klasse von Nguyen Quoc Bao.
jQuery v1.2.6 - Javascript/Ajax Toolkit.
Nuvola Icons - Bilder, welche bei den BB-Codes, Newskategorien und Admin-Icons verwendet werden, von David Vignoni.

 Comments 

 Bewertungen 

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.